Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

gefunden

Bild
Heute haben wir unseren ersten Schulausflug gemacht. Alle waren endlich wieder gesund. Mit dem Bus sind wir bis nach Mikumi gefahren und haben neben der Strasse nach wilden Tieren Ausschau gehalten. Das intensive Suchen war anstrengend, denn das Gras ist meist schon sehr hoch, so dass selbst von einem Elefanten kaum etwas zu sehen ist. Wir haben Herden von Affen und Antilopen gesehen und auch viele Giraffen. Nur die erhofften Elefanten direkt neben der Strasse waren leider schon wieder weg bis wir kamen... Nur etwas weiter weg unter den Bäumen konnten wir sie noch erspähen. Aber die meisten von unseren Jungs waren schon einmal richtig in einem Safaripark und kennen die Tiere. Diese Woche nach Pfingsten sind bei uns zwar kein Ferien, aber wir machen mal andere Dinge zusammen, zB. einen Ziegenstall bauen oder diesen Ausflug. Einer unserer Jungs wollte aber unbedingt nach Hause. Und im Gegensatz zu manch anderen, die auch gerne heimgefahren wären hatte er einen triftigen Grund. Sein klei…

krank machen

Bild
Eigentlich wollte ich heute mal krank machen und meine Halzentzündung und Darmverstimmung auskurrieren, nachdem ich endlich mal selber beim Doktor war. Die letzten Wochen und Wochenenden haben Doris und ich einige kranke Schüler zum Arzt gebracht. Leider ist die Krankheitsphase noch nicht ganz vorbei und hat auch bei mir ihre "Erreger" hinterlassen. Inzwischen waren fast alle mal krank: Nur zwei sind bis heute verschont geblieben. Diese zwei haben vor dem Abendessen oft nochmal fleissig gelernt, während die anderen sich draussen rumgetrieben und sich von den Mücken haben stechen lassen.. Ob es da einen Zusammenhang gibt? Auf jeden Fall musste ich zu meinem Entsetzen heute morgen die SMS von einem Lehrer lesen, dass heute Nacht schon wieder zwei ins Krankenhaus mussten. Einen hatte ich erst die Tage zum Doktor gebracht und er hatte schon mit der Malariabehandlung begonnen. Doch anstelle auszuruhen, war er abends wieder unterwegs... Manchmal wäre es vielleicht einfacher die J…

leerer Tank

Bild
Für ein paar neue Wege und die geplanten neuen Gebäude auf dem Gelände ist gerade eine Planierraupe bei Safina unterwegs. Da an einigen Stellen schon Wasserrohre an den Stellen vergraben waren, mussten wir diese wieder entfernen, damit sie nicht beschädigt werden. Deshalb haben unsere Jungs gerade kein fließend Wasser in ihrem Wohngebäude.
Auch bei uns zuhause kam am Wochenende kein Wasser mehr aus der Leitung. Das ist schon richtig unangenehm und ungewohnt, wenn man nicht einfach den Hahn aufdrehen kann. Wenn man nicht waschen und duschen kann, wie es nötig wäre. Wie soll die Schuluniform bis Montag wieder sauber sein? Das bringt uns unter Druck. Doch Gott sei Dank war der Schaden nach 2 Tagen wieder repariert und es floss wieder Wasser in unseren Tank! Wenn das Ungetüm von Bulldozer bei Safina fertig ist, werden wir uns auch anstrengen die Leitungen möglichst schnell wieder anzuschließen.
So ähnlich wie mit dem Wasser ist das auch mit unserem Beziehungs-Tank. Wir haben ein Problem,…