Posts

Es werden Posts vom Mai, 2019 angezeigt.

Aus Kindern werden Leute...

Bild
Auf unserem Sonnenblumenfeld ist trotz schwieriger Wetterbedingungen einiges gewachsen. Vor kurzem hat man hier noch fast nichts gesehen. Das Reisfeld hat sehr unter der Unterbrechung des Regens am Anfang der Regenzeit gelitten, viele Samen sind gar nicht aufgegangen. Das Wachstum der Pflanzen beobachten wir jedes Jahr mit Spannung. Bei unseren Kindern und Schülern hier ist das Wachstum nicht so offensichtlich, denn es dauert viel länger. Doch heute konnten wir bei einigen Schülern wirklich eine Freude am Lernen feststellen, die über die Monate gewachsen ist. Sogar die schwachen Schüler hatten heute Spaß beim Englischunterricht mit Doris. Die Sekundarschüler kamen heute zu mir und sagten, dass sie nun nur noch auf Englisch unterrichtet werden wollen, damit sie sich auf die Prüfung besser vorbereiten können.
Es ist schön zu merken wie aus unsicheren Jungs Männer werden, die langsam begreifen was wichtig im Leben ist.

Aus Kindern werden Leute, aus Jungfern werden Bräute.

Über Wachstum …

schwierige Wegstrecke

Bild
Die letzten Tage haben wir viel Regen bekommen. Der Weg zu unserer Schule ist ganz aufgeweicht. An ein paar Stellen kommt man gerade nur mit einem Geländewagen durch.
Mir macht das sogar Spass durch den tiefen Matsch zu brettern, auch wenn ich dann merke, daß ich gerade erst wieder eine Spritze in den Po bekommen habe. Nach Ostern hat mich die Malaria nochmal erwischt und Tabletten haben nicht geholfen. Mit den Spritzen wird es aber langsam besser. Zu der Krankheit kam noch ein Ausnahmezustand bei uns in der Schule. Unser Erzieher war mit einem seiner Kinder im Krankenhaus in Dar. Einer unserer Schüler hatte einen psychischen Absturz und musste ins Regionalkrankenhaus eingewiesen werden und muss dort nun täglich (auch von uns) versorgt werden. Gott sei Dank kamen uns andere Safina Mitarbeiter zur Hilfe und Doris konnte während meiner Krankheit manches ausgleichen. Heute morgen haben sich auch wieder zwei Schüler krank gemeldet und ich konnte sie zur Behandlung ins nächste Krankenhaus…