Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2018 angezeigt.

Im Anfang war das Wort

Bild
Ja, wir haben viele Bücher geschenkt bekommen und freuen uns sehr darüber, vielen Dank! Denn ich kann mich so richtig erholen mit einem guten Buch und einem bequemen Sofa. Interessanterweise gehen Bücher hier bei der Post nicht verloren. (wie manches andere) Das Interesse an Büchern ist bei vielen Menschen hier nicht besonders groß. Bei einigen unserer Safina Jungs merken wir auch woran es liegt: Lesen, schon in der Muttersprache ist für manche immer noch sehr anstrengend. Eine altertümliche Bibelübersetzung ist ein echtes Handicap täglich darin zu lesen, denn ohne Erklärungen bleibt so manche Geschichte im Dunkeln.
Doch unsere Kinder erfreuen sich seit einigen Monaten nicht nur an deutschen, sondern auch an englischsprachigen Büchern. Um für genug Nachschub zu sorgen haben wir uns diese Woche in der Stadtbücherei in Morogoro umgesehen.
Neben vor allem etwas "angestaubten" technischen Fachbüchern gab es auch einige Kinderbücher für Franziska zu finden. Für die Kleineren gib…

warten

Bild
Wir sitzen in Dar es Salaam in einem Strandrestaurant, während sich über uns ein Gewitter zusammenbraut. Wir warten hier nicht auf ein leckeres Essen, sondern feiern einen Gottesdienst, denn sonntags trifft sich hier eine internationale Gemeinde. Am frühen Morgen hat Doris schon Jannis zum Flughafen begleitet, denn er hat Ferien und hat einen günstigen Flug nach Deutschland gefunden.
Da klingelt mein Telefon in der Tasche. Als ich den Anruf ablehnen will, sehe ich wer da anruft, es ist Jannis. Rasch gehe ich vor die Tür und erfahre, dass sein Flugzeug nicht starten konnte und sie nach fünf Stunden wieder aussteigen mussten. Nun sitzt er im heißen Warteraum am Flughafen und weiss nicht wie es weiter geht. Auch für uns ist es schwierig an Informationen zu kommen, ob und wann die Maschine wieder starten wird. Nach dem Gottesdienst warten wir im Gästehaus, wo es wegen eines Stromausfalls inzwischen auch drückend heiß ist, weil die Klimaanlage ausgefallen ist.
Es wird Abend und Jannis war…